Preise für Chiptuning

Preis-Beispiele für elektronische Leistungsoptimierung (Chiptuning)

Smart Fourtwo 0.8 CDI

Hubraum
Verdichtung
Leistung
Drehmoment
Höchstgeschwindigkeit

Bemerkung: 30% Schaltverkürzung

Serie

799 ccm
18.5:1
30 kW / 41 PS
100 Nm bei 1800 U/min
135 km/h

Optimiert

799 ccm
18.5:1
48 kW / 65 PS
149 Nm bei 2200 U/min
160 km/h
Preis für Chiptuning Smart Fourtwo 0.8 CDL - 199,-EUR

 

BMW 318i

Hubraum
Verdichtung
Leistung
Drehmoment
Höchstgeschwindigkeit

Serie

1796 ccm
9.7:1
85 kW / 116 PS bei 5500 U/min
175 Nm bei 3750 U/min
206 km/h

Optimiert

1796 ccm
9.7:1
99 kW / 137 PS bei 5500 U/min
201 Nm bei 3750 U/min
218 km/h
Preis für Chiptuning BMW 318i - 249,-EUR

 

VW Golf V GTI Edition 30

Hubraum
Verdichtung
Leistung
Drehmoment
Höchstgeschwindigkeit

(incl. DSG-Anpassung)

Serie

1984 ccm
10.3:1
169 kW / 230 PS bei 5500 U/min
300 Nm bei 2200-5500 U/min
243 km/h

Optimiert

1984 ccm
10.3:1
221 kW / 300 PS bei 5500 U/min
400 Nm bei 2200-2600 U/min
258 km/h
Preis für Chiptuning VW Golf 5 GTI - 349,-EUR

 

SKODA Superb 1.8 TSI

Hubraum
Verdichtung
Leistung
Drehmoment
Höchstgeschwindigkeit

Serie

1798 ccm
10.5:1
118 kW / 160 PS bei 5000-6000 U/min
250 Nm bei 1500-4200 U/min
218 km/h

Optimiert

1798 ccm
10.5:1
154 kW/210 PS bei 5000-6000 U/min
320 Nm bei 1500-4200 U/min
235 km/h
Preis für Chiptuning Skoda Superb 1.8 TSI - 399,-EUR

 

AUDI A5 3.0 TDI

Hubraum
Verdichtung
Leistung
Drehmoment
Höchstgeschwindigkeit

Serie

2967 ccm
16.8:1
176 kW / 240 PS bei 4000-4400 U/min
500 Nm bei 1500-3000 U/min
250 km/h

Optimiert

2967 ccm
16.8:1
221 kW / 300 PS bei 4200 U/min
600 Nm bei 1600-2700 U/min
unbegrenzt
Preis für Chiptuning AUDI A5 3.0 TDI - 399,-EUR

 

Mercedes-Benz C 30 AMG

Hubraum
Verdichtung
Leistung
Drehmoment
Höchstgeschwindigkeit

Serie

2950 ccm
16.5:1
170 kW / 231 PS bei 3800 U/min
540 Nm bei 2000 U/min
250 km/h

Optimiert

2950 ccm
16.5:1
206 kW / 280 PS bei 3800 U/min
605 Nm bei 2000 U/min
unbegrenzt
Preis für Chiptuning Mercedes-Benz C 30 AMG - 399,-EUR

 
Was bedeutet Chiptuning

Was bedeutet Chiptuning

Beim Chiptuning werden keine baulichen Veränderungen am Motor vorgenommen, die Leistungssteigerung basiert allein auf dem Ausreizen der thermischen und mechanischen Reserven, über die, laut Aussage von Chiptunern, jeder Serienmotor verfügt. Als Verdeutlichung dieser Reserven wird angeführt, dass manche Motorenhersteller dazu übergegangen sind, mehrere Motoren auf derselben Basis zu fertigen, die jedoch unterschiedliche Leistungsdaten aufweisen. Tatsächlich werden aber die leistungsstärkeren Modelle mit Bauteilen deutlich höherer Festigkeit (durch Verwendung höherwertiger Werkstoffe) aber geometrischer Gleichheit gebaut. Dies lässt solche Maschinen für Tuning besonders reizvoll erscheinen. Trotz gleicher Hauptabmessungen sind diese Motoren aber unterschiedlich. Die von Tuning-Firmen oft gebrauchte Argumentation, dass derselbe Motor mit höherer Serienleistung verfügbar wäre, ist in aller Regel schlicht falsch. Beispielsweise unterscheiden sich die 110-kW-(150-PS)-Variante des VW-1,9-l-TDI-Motors und die 85-kW-(115-PS)-Variante durch eine geänderte Kurbelwelle, geänderte Pleuel, Kolben mit höheren Feuerstegen, einer gekühlten Abgasrückführung und einem leistungsfähigeren Turbolader trotz gleicher Hauptabmessungen sehr stark voneinander. Daher kommt es oft vor, dass insbesondere unseriöse Anbieter etwaige Reserven eines Motors nicht nur aus- sondern überreizen. Um ihren Kunden zu versichern, dass dies bei ihrem Leistungsangebot nicht der Fall sei gewähren seriöse Chiptuner bis zu einem bestimmten Kilometerstand (meist 100.000 km) oder Fahrzeugalter (max. 3 Jahre) eine Garantie auf Motor und Getriebe bzw. Schäden an Motor bzw. Getriebe, die eindeutig auf das Chiptuning zurückzuführen sind. Dieser eindeutige Nachweis ist jedoch häufig sehr schwierig zu führen.

Die Parameter der elektronischen Motorsteuerung, durch deren Optimierung Reserven freigesetzt werden sollen, sind in der Regel als Datensatz auf einem Speicherchip abgelegt. Bei wenigen Herstellern ist dieser wieder beschreibbar. Es handelt sich hierbei im Allgemeinen um ein mehrdimensionales Kennfeld. Beim Chiptuning werden alle relevanten Daten, die für die Steuerung und Regelung des Motors zuständig sind, auf eine modifizierte Weise miteinander verknüpft. Dies sind angesaugte Luftmasse pro Zeiteinheit, Temperaturzustand von Motor und Umgebung, ggf. Ladedruck des Turboladers sowie alle weiteren Steuerungs- und Regelungsmechanismen eines modernen Motors. Aus diesen Parametern und ggf. weiteren, fest gespeicherten Informationen werden dann die Ausgabeparameter bestimmt, das sind in erster Linie Einspritzzeitpunkt, Einspritzmenge und ggf. Zündzeitpunkt für jeden Zylinder. Jeder Verbrennungsmotor, der über eine elektronische Motorsteuerung verfügt, kann, wenn auch meist ohne Mehrleistung, per Chiptuning modifiziert werden, am wirkungsvollsten ist das Chiptuning aber bei Viertakt-Dieselmotoren mit Turbolader. Manche Tuningspezialisten erreichen kurzzeitige Leistungssteigerungen bis zu 44 % der Seriendaten.

Demgegenüber ist beim Eco-Tuning nicht die Leistungssteigerung, sondern die Verbrauchsminimierung das Optimierungsziel. Hierbei wird die Tatsache ausgenutzt, dass die meisten Fahrzeugführer nicht das Sparpotential ihres Fahrzeuges ausnutzen. So wird bei konstanter Fahrt die Einspritzmenge solange reduziert, bis ein leichter und für den Fahrer nicht spürbarer Geschwindigkeitsabfall stattfindet. Erst an diesem Punkt ist der minimale Verbrauch für diese Fahrsituation erreicht. Hierbei handelt es sich um Trade-off. Dabei wird der geringere spezifische Kraftstoffverbrauch durch eine bewusste Inkaufnahme höherer Stickoxid-Emissionen , die auch deutlich außerhalb der zulässigen Grenzwerte liegen können, erkauft.

Angebot für Chiptuning anfordern

Matthias Stolte (52) – Kraftfahrzeugtechniker

  • eine tragende Säule des Unternehmens
  • Fachmann in technischen Grenzbereichen der Automobilindustrie
  • 12 Jahre Erfahrung im Bereich Prototypen-Fahrversuch und Motorenprüfstände bei Fahrzeugherstellern aus dem Wolfsburger-Umkreis
  • professionelle Zusammenarbeit, auch mit anderen Entwicklungsabteilungen
  • Individualtuning Motor-Kennfelder sind auf gleichen Niveau, wie jene der Automobilindustrie
  • früher: Vergleichs- und Abstimmungsfahrten mit Vorständen
  • heute: Vergleichs- und Abstimmungsfahrten mit Kunden

Sie werden erstaunt sein, was Ihr Auto kann, wenn es eine Optimierung der Fa. Individualtuning auf dem Motorsteuergerät hat.

* Pflichfelder
Ihre Fahrzeugdaten





Platz für zusätzliche Angaben

Persönliche Angaben










SPAM-Schutz: Geben Sie bitte nochmal Ihren Nachnamen ein!

Datenschutz

GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Testen Sie uns, Sie werden begeistert sein. Ich verspreche Ihnen, dass Sie unsere Arbeit 1 Woche testen können.

Bei Nichtgefallen bekommen Sie Ihr Geld zurück!